Einsam ist keinsam und zweisam ist keiner zu viel. Wie bitte? Pärchenvibratoren sind die Lösung bei Verwirrung im Bett. Vergiss die „Bak-Frage“ „Wer hat meinen Vibrator und wann kann ich auch mal ins Bad“! Pärchenvibratoren haben zwei Schokoladenseiten. Aber: Du kannst uns auch von vorne benutzen. Alleine oder mit der besten Freundin. Dein Pärchenvibrator macht’s möglich. Trau dich. Sag’s ihr! Kauf deinen [{oxifcontent ident=“jwPlain_we_vibe_4_info“ object=“oCont“}]

Partnervibrator – für das gemeinsame Vergnügen

 
Mit Partnervibrator hat diese Paar gut lachen

Klar haben wir Spaß zu zweit!
Mit einem Partnervibrator sogar noch mehr

Von Sexueller Aufgeschlossenheit
und neuen Dimensionen beim Sex

Es gibt einfach Dinge, die machen zu zweit mehr Spaß als alleine. Autofahren zum Beispiel: „Du, Schatz, an der nächsten Ecke biegen wir nach rechts ab.“ – „Schatz?!“ – „Warum bist du denn da eben nicht rechts abgebogen?“ – „Du kannst ja zu Fuß gehen, wenn dir nicht mehr passt wie ich fahre!“

Aha. Wir merken uns: In Fahrt zu kommen ist gemeinsam ganz einfach. Noch einfacher geht das mit einem Vibrator: Es gibt Vibratoren für den G-Punkt, Vibratoren für die Klitoris und Vibratoren für Partner. Ein Partnervibrator gehört eindeutig zu den Dingen, die gemeinsam noch mehr Spaß machen als Autofahren.

Der Grund ist, das gute Teil hat ein Ende für jeden, und damit darf nun jeder das machen, wonach ihm (oder ihr) der Sinn gerade steht. Partnervibratoren verbinden und dein Partnervibrator hilft dir selbst in solchen Momenten, in denen dir einfach danach ist, einmal die Wahrheit zu sagen. Etwa „Den kannst du dir stecken, wohin du willst!“ Na also. Geht doch. „Der Partnervibrater spart den Psychiater“, dichtet der Volksmund und spätestens seit Urvater Freud wissen selbst eingefleischte Seelenklempner um die heilsame Wirkung durch eine tiefe Entspannung mittels Vibrator. Tatsächlich stimmen zahlreiche Fachleute überein, dass eine Psychotherapie – wie eine Beichte übrigens auch – schon deshalb gut tut, weil es einen Menschen gibt, dem man seine Gedanken anvertrauen kann. Es hilft, sich Dinge von der Seele zu reden! Etwa: „Du Schatz, ich habe uns einen Vibrator gekauft.“ – „?!?“ Das musst du probieren. Der Blick ist sehenswert, zumal die wenigsten Männer eine Ahnung davon haben, dass es Vibratoren für Paare gibt. Ob We-Vibe oder Lelo, die Zeit der Plastikgurken ist vorbei.

 

Zu zweit macht alles mehr Spaß: Das gilt natürlich auch für Vibratoren

  • Ihr könnt sie beim Vorspiel
    und während des Sex verwenden.

  • Mit einem Partnervibrator
    kommt jeder auf seine Kosten.

  • Du kannst auch solo mit ihnen deinen Spaß haben.

  • Partnervibratoren sind besonders elastisch.

  • Die flexible Passform passt sich
    geschmeidigt an alle Körperteile an.

  • Für manche Vibratoren musst
    du ein separates Ladekabel bestellen.

  • Partnervibratoren sollten nur
    mit Gleitmittel verwendet werden.

  • Wie alle anderen Vibratoren musst der Partnervibrator seperat
    von anderen Sextoys aufbewahren.

 

Kunst und Kultur: Verblüffende Wendung sorgt für lustvolle Stimmung

Vorbei ist auch die Zeit, in der du deinen Vibrator schamhaft unter der Matratze verstecken musstest. Vibratoren sind bunt, haben verrückte Formen und sind hübsch anzusehen. Manche sehen aus wie moderne Skulpturen, andere wie das Zubehör zu deinem EiPhone. Vorreiter auf diesem Gebiet sind – du ahnst es – Lelo und We-Vibe. Ob für die Klitoris, ob vaginal, alleine oder zu zweit. Vibratoren machen Spaß. Vor allem zu zweit. Ein Vibrator, zwei Partner. Dann vielleicht noch etwas Gleitmittel. Perfekt.

 
Die beiden Partnervibratoren der Marke We-Vibe stehen für Qualität und Design: Sie überzeugen durch ihre innovative Form und ihr farbenfrohes Äußeres. Die abgebildeten Modelle sind rot und tuerkis

Qualität und Design: Der We-Vibe II überzeugt durch seine
innovative Form und durch sein geschmackvolles Äußeres

Ob Partnervibratoren von Lelo oder
We-Vibe: Hier bekommst du Qualität!

Das war Heinz Rühmann. Gemeinsam mit Willy Fritsch und Oskar Karlweis in: „Die drei von der Tankstelle.“ In der weiblichen Hauptrolle gab es die göttliche Lilian Harvey und die Comedian Harmonists brillierten als singende Barkeeper. Unser Großeltern schrieben das Jahr 1930 und seither liefert „Liebling, mein Herz lässt dich grüßen“ den ultimativen Anmach-Spruch für alle, die keine Lust haben, auf den natürlichen Lauf der Dinge zu warten:

„Lass nicht die Tage verfließen, bald ist der Frühling dahin. Liebling, mein Herz lässt dich grüßen und dir sagen wie gut ich dir bin.“ Na! Ist das nicht der Burner?! Da bekommst du doch schon beim Lesen ganz feuchte Augen.

Und es kommt besser, denn jetzt klappst du die Schachtel auf und da liegt er: Der We-Vibe II und du hast keine Ahnung, was du damit anfangen sollst, so futuristisch sieht das Teil aus. Aber du hast Glück. Du hast ja uns. Da ist es wieder: „Ein Freund, ein guter Freund.“ Und weil wir wissen, dass „Liebe vergeht, Liebe verweht und Freundschaft alleine besteht!“, haben wir dir dein Paket nicht nur mit Sorgfalt zusammengestellt, sondern deinen Vibrator vor dem Versand auch auf Herz und Nieren geprüft. Bedeutet: Von uns bekommst du genau die Qualität, die du dir immer gewünscht hast! Schau in den Shop! Ob Lelo oder We-Vibe, wir haben Vibratoren für (fast) jeden Geschmack. So ist das mit Freunden.

 

Mit der „Wäscheklammer“ zum gleichzeitigen Höhepunkt: Der We-Vibe III macht’s möglich

Frage Antwort
Was ist der We-Vibe III? Der We-Vibe III ist die dritte Generation des beliebten Pärchenvibrators. Er ist dafür bekannt, dass er mit seiner lustvollen Vibration gemeinsame Orgasmen fördert.
Für wen ist der We-Vibe III? Der We-Vibe III eignet sich für hetero- und homosexuelle
Paare – einfach für alle, die Spaß beim Sex genießen :)
Wie wird der We-Vibe III benutzt? Der Mann dringt zusammen mit dem We-Vibe in die Vagina ein.
Das dicke Ende des We-Vibe massiert dort den G-Punkt. Gleichzeitig stimuliert die Vibration die Klitoris der Frau und den Penis des Mannes.
Gibt es noch weitere Vorzüge? Ja, der We-Vibe III kommt mit einer Fernbedienung
(Reichweite ca. 5m) und hat mehrere Vibrationsstufen.