Halterlose Strümpfe werden auch Stockings genannt und sind meistens mit einem Silikonband oder mehreren von diesen innen am oberen Bund versehen, damit der Strumpf am Bein einen festen Halt findet und nicht verrutscht. Vielleicht bevorzugen auch Sie wie viele andere Frauen halterlose Strümpfe, weil Sie ohne Strumpfgürtel getragen werden können und so auch im Alltag tauglicher sind. Manche Varianten von Halterlosen kommen übrigens ohne Silikonband aus. Sie haben Die Wahl zwischen verschiedenen Farben und Macharten. Vom klassischen, edlen halterlosen Strumpf bis hin zu grobmaschig gearbeiteten halterlosen Strumpfmoden, auch pfiffige Strümpfe mit schicken Mustern und Details sowie Latexstrümpfe ohne Halter finden Sie an dieser Stelle vor.